Seven Affairs

Heute möchte ich euch den Onlineshop von Seven Affairs vorstellen. Hier findet ihr eine große Auswahl für Erotikartikel und immer etwas Neues, spannendes.

In dem Menü befinden sich mehrere Oberkategorien, in denen ihr eure Suche verfeinern könnt. Von Wäsche, über Spielzeugen mit und ohne Vibration, für sie oder ihn, BDSM Zubehör und diverse anderen Produkte. Hier findet jeder etwas da die Auswahl groß, aber übersichtlich gestaltet ist.

Die Bezahlungswege sind sehr angenehm, da sie nicht auf eine Art festgelegt sind. Egal ob PayPal, über Visa, Amazon Pay oder auch über Vorkasse. Man kann sich für das entscheiden, was einem am meisten zusagt und das finde ich ehrlich gesagt sehr praktisch. Zwar handelt es sich um einen deutschen Shop, aber ich hatte es schon oft, dass es keine PayPal Optionen gab und sonst nur die den zwang über American Express zu zahlen… das ist dann natürlich sehr ärgerlich, wenn man international arbeitet. Aber falls sich fragen ergeben könnt ihr Seven Affairs über Live-Chat, E-mail, Telefon oder die anderen social Media wie Instagram erreichen!

Der Versand findet mit DHL und DHL Packstation statt, was eigentlich recht neutral ist. Der Shop bietet einen umfangreichen Kundenservice an. Da ich persönlich auch schon mit diesem im Kontakt stand kann ich ehrlich sagen, sie kümmern sich gut und schnell um einen. Im Servicemenü könnt ihr euch über euer Widerrufsrecht informieren, alles zum Thema Rückgabe lesen, euch beim  Newsletter anmelde oder in eurem Konto, also zum Login gelangen. Auch zum Thema ‘Rechtliches‘ findet ihr viele interessante Themen. Zum Beispiel könnt ihr euch darüber belesen, wie man Batterien eigentlich richtig entsorgt, Größentabellen anschauen oder etwas über die verwendeten Materialien informieren. Aber es gibt natürlich noch mehr unter diesem Stichpunkt 😉 Was ich natürlich noch anmerken muss: ihr könnt völlig beruhigt shoppen, denn ihr habt nicht nur diskrete Päckchen die bei euch ankommen, sondern im Falle der Fälle auch 60 Tage Rückgaberecht und einen kostenlosen Versand innerhalb von Deutschland. Was will man mehr?

Gute gefallen hat mir, dass man ein eigenes Konto anlegen kann, aber bei Bedarf auch ohne jenen einen Merkzettel benutzen kann. Ich habe mir direkt erst mal eine Liste gemacht mit Produkten die mir gefallen und die ich gerne testen würde. Auch wenn man sich danach ein Konto anlegt, wird der Merkzettel übernommen und geht nicht verloren. Worüber ich sehr dankbar war, da ich insgesamt 52 Sachen zusammengetragen habe.

Ich finde den Gesamteindruck der Seite sehr angenehm. Durch die verschieden aufgegliederten Kategorien (mit Unterpunkten) findet man schnell, was man sucht oder kann genüsslich Stunden lang stöbern. Das Design ist klar und wird auch beibehalten. Es sind keine unerwarteten oder unangenehmen Aspekte vorhanden, zumindest sind mir keine aufgefallen. Auch so führt der Shop viele Informationen, was mich persönlich sehr anspricht. Es ist gut, wenn man seriös auftritt und sich zeigt, dass die Menschen hinter dem Konzept wissen worüber sie reden. Das trifft hier auf jeden Fall zu. Zusammengefasst kann man sagen, dass der Shop von Seven Affairs vielseitig ist und dass er mich direkt dazu bewogen ein Konto und Merkzettel anzulegen. Hut ab. Das Sortiment ist einfach wirklich sehr ansprechen! Schaut doch mal vorbei. Hier findet ihr auch den Woody aus einem meiner Berichte.

Eure Bluebird

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s