German Fetish Fair

photo_2018-05-13_12-37-23Anfang Mai fand die German Fetish Fair (GFF) statt. Ich hatte zu vor noch nichts von der Messe (und den dazugehörigen Events) gehört und konnte mich sehr glücklich schätzen an jener Teilnehmen zu dürfen. Aber gehen wir chronologisch vor, denn in der Woche des 9. – 12.05.2018 fanden mehrere Events statt, die ich soweit ich konnte mir angeschaut hat für euch.

Als erstes war ich zur Sonic Boom Party am Vatertag 10.05. im Matrix Club Berlin. Der Abend war wirklich grandios. Um genügend Zeit zu haben war ich kurz vor Beginn schon dort. Wie vermutlich viele von euch wissen gehen Feiern erst gut eine Stunde nach Beginn los. So war es auch hie und genau das wollte ich nutzen. So war es mir nämlich möglich, alle auftretenden Leute genau unter die Lupe zu nehmen und vor allem auch neue Kontakte zu knüpfen.  Es war schön zu sehen, wie alle verschiedenen Facetten des Bereichs miteinander harmoniert haben, jeder man selbst sein konnte und alle gemeinsam eine tolle Party hatten. Es war der perfekte Auftakt für die Messe und gerne möchte ich euch ein paar Eindrücke zeigen, sowie sehr spannende Menschen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Leute des Abends, die ihr euch unbedingt mal ansehen solltet:
Miss Keira
Rubbelina

Kommen wir zu den zwei Messetagen. Die Messe fand in der Heeresbäckerei statt in der Köpenickerstraße 16/17 10997 Berlin statt. Mit 15 € beim Vorverkauf und 18€ an der Abendkasse kann sich jeder ein Ticket leisten. Die Messe war von den Räumlichkeiten zwar klein und überschaubar, jedoch habe ich mich dort völlig in den einzigartigen und vielfältigen Produkten verloren. Man konnte wirklich große Unterschiede bei den Produkten und Herstellern zum Alltagssexshop feststellen. Hier war das meiste handgemacht, nicht von der Stange, aus eigener Kreativität und professioneller Motivation geschaffen. Ich konnte viele Hersteller aber auch interessanten Messebesucher kennenlernen. Ich war wirklich froh einen Presseausweis, sowie eine Fotoerlaubnis gehabt zu haben. Denn dadurch ist es mir möglich euch die wunderbaren Firmen mit denen ich mich in Kontakt gesetzt habe vorzustellen. Auch wenn es auf Dauer in der Halle sehr warm war, waren alle sehr freundlich, gut gelaunt und aufgeschlossen. Eine herrliche Erfahrung die ich euch jetzt teils gerne vorstellen möchte:

Liquid Nymph 
Oft sind alle Halsbänder gleich, schwarz und langweilig. Doch nicht bei Liquid Nymph. Hier kann es von elegant, süß bis feminin hin gehen. Die Kragen und Manschetten sind inspiriert von Lolita, Gothic, Steam Punk, Orientalismus, Sissy Maids und mehr. Kristy und ihr Mann David machen alles selbst und von Hand. Daher ist es auch möglich allerlei Wünsche zu äußern und sich individuell das perfekte Halsband anfertigen zu lassen. Mich hat die Qualität überzeugt und auch die verschiedenen Looks fand ich wirklich wundervoll.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Rabenleder
Rabenleder hat sich auf die hochwertige Herstellung von handgemachtem Lederschmuck, Kopfschmücken und Accessoires spezialisiert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf individuellen Halsbändern, Armbändern und zierenden Accessoires von Kopf bis High-Heel. Rabenleder bietet ein Individuelles Design, eine hohe Funktionalität und eine hochwertige Qualität. An dem Stand habe ich direkt viele Produkte gesehen und mich in sie verliebt. Von einem Körperharness bis hin zu einem Pony Geschirr aus Gold. Wer etwas Besonderes sucht ist hier genau richtig. Der gesamte Herstellungsprozess erfolgt in Handarbeit in der Die Produkte werden nach selbst entworfenen und immer weiterentwickelten Schnittmustern hergestellt. Dabei werden gerne alle Kundenwünsche wie Design, Form, Farbe, Größe und Beschaffenheit berücksichtigt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Cochain
Cochain bietet extraordinäre, handgemachte Designs. Hier wird Fetisch mit Fashion verbunden und die Grenzen verschmelzen zu lassen. Cochaine kombiniert den lasziven Underground-Fetish-Look mit glamourösem Schmuck und durchscheinenden edlen Stoffen. Provokation und Verführung liegen hier nah bei einander. Von Kunstleder bis Leder, von fast nackt zu reizvoll bedeckt. Ob als Clubwear oder für den Schatz zuhause, hiermit kann sich jeder blicken lassen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Inner Sanctum
Inner Sanctum bietet eine spannende Art und Vielfalt von Dessous und sinnliche Kleidung. Die Kleidung ist mutig und sinnlich, aber niemals wirkt sie vulgär oder zu anstößig. Sie weist viel mehr Glamour und Raffinesse auf. Man kann sich direkt in die verschiedenen Designs verlieben und sich auf die gute Qualität freuen.
“Wir haben einige der berühmtesten Promis der Welt mit Latexkleidung beliefert und in führenden Modemagazinen wie der italienischen Vogue, Dior im hochmodernen Pop und dem ultimativen Design-Konzeptmagazin Wallpaper veröffentlicht. Unsere Designs wurden auch in Hollywood-Blockbustern wie „Bedazzled“ und in hochproduktiven Musikvideos von Eminem, um nur einige zu nennen, gezeigt.“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

AMF Korsets
Louis Fleischauer ist der Künstler hinter diesen fantastischen, bizarren und fantasievollen Korsagen. Hiermit kann man sich selbst den nötigen Ausdruck verleihen und das mit einem Unikat. Hier gibt es keine Kleidung von der Stange. Egal ob das Herstellen oder anmale, jeder einzelne Stich ist hier handgefertigt und in dieser Art nirgendwo anders wiederzufinden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fetish Design
Hier findet ihr  exklusive Ledermode aus hochwertigen Materialien. Unter anderem bieten sie Röcke, Hosen, Oberteile, Corsagen und Boleros in allen Größen und Farben an. Fetish Design hat es sich zum Ziel gesetzt qualitativ hochwertige Lederwaren zu günstigen Preisen anzubieten. Wer sorge hat, nie etwas passendes zu finden: Sie bieten auch Maßanferzigungen an, so sitzt alles immer wo es soll und de Abend kann los gehen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Thight laced
Wir sind ein junges Independent Lingerie Label aus Berlin. Unsere Wäsche steht für Unabhängigkeit, Selbstbewusstsein, Weiblichkeit und Urbanität. Unsere Designs folgen einem zeitlosen Stil und sind in vielen Konfektionsgrößen erhältlich. Für besondere Wünsche und Anforderungen bieten wir exklusive Sonderanfertigungen an. Wir erweitern unsere Kollektion „Arcana“ stetig um neue Modelle und Größen. Dabei bleiben wir stets unserem Stil treu und halten alle Modelle untereinander kombinierbar. Unsere hochwertigen Materialien beziehen wir primär in Europa. Das zeigt sich in der hohen Qualität unserer Produkte und in der fühlbaren Verbindung von Sinnlichkeit und optimalen Tragekomfort. Wir setzen nicht auf große Lager, sonder fertigen jede Bestellung eigens für Dich in Berlin.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Chronomatic
Chronomatic ist eine luxuriöse Modemarke, spezialisiert auf Latex und außergewöhnliche Materialien. Ein dunkel-futuristischer Touch, faszinierend-minimalistische Eleganz und grafische Linienführungen machen das Design außergewöhnlich. Jedes Stück wird handgefertigt in Berlin, Deutschland. Mir persönlich gefällt die Vielat der Artikel und dass man die Chance hat, sich auf eigene art mit dem Thema latex vertraut zu machen. Ob als Dessou, Maske, Body oder Körperschmuck. Bei Chronomatic findet man, was man sich vielleicht vorher gar nicht getraut hat zu suchen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Figure of A
Figure of A ist eine Accessoire-Marke, inspiriert von der japanischen Seilkunst – Shibari, entworfen von der Seilkünstlerin und Modedesignerin Anna Kostina. Nachdem sie 2 Jahre Bondage praktiziert hatte, war Annas Idee vom tragbarm Shibari geboren – sie verband ihre Leidenschaft für Shibari und Design. Figur of A übersetzt traditionelle Seilmuster, die für die Bindung des Körpers an Kleidung und Accessoires verwendet werden, wobei das Seil sowohl einen funktionalen, als auch einen dekorativen Zweck hat. Alle Teile sind handgefertigt aus hochwertigem Leder und speziell angefertigten gewachsten Baumwollseilen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Luxure Noir
LUXURE NOIR ist die neue Marke für aufregende Lifestyle Bekleidung und Accessories. Das Sortiment reicht von „casual“ bis „ausgefallen anders“ und umfasst unter anderem Dessous, Wetlook, Latex, Spitze, Strümpfe, Heels, Schmuck und vieles mehr. Hier finden Damen und Herren alles um Ihren Lifestyle ausleben zu können. Die große Auswahl ermöglicht einblicke in neues und auch bekanntes und sorgt so dafür, dass jeder sich selbst und seinen stil ausleben kann, egal ob zuhause oder unterwegs.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Peter Domenie 
Egal ob Mann, Frau, Accesoires oder etwas für einen besonderen Moment. Bei PD findet ihr hochwertige Latex Kleidung und vieles mehr.
“Ich hole meine Inspiration aus meiner Faszination für den Rotterdamer Hafen und seiner Industrie. Vor allem die strukturelle Gestaltung kann man in der Frauen- und Damenkleidung wiederfinden. Ich lasse mich nicht von Modetrends beeinflussen und wähle bewusst einen anderen Stil. Meine Kleidung ist wie ein Wasserzeichen, alle Designs gibt es nur in limitierten Auflagen. So bleibt die Originalität erhalten. Mann und Frau, Stahl, Versuchung und Pur. Drei Linien mit einer eindeutigen Signatur. Designen ist für mich wie das Lernen zu schreiben. Zuerst kommt eine Skizze, dann entwickeln sich die Muster, die Stoffe und Designs. D.h. es erfolgt die „Schönschrift“. Alle Designs haben mein eigenes Wasserzeichen, sowie meinen ganz persönlichen Stil.“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bondinage 
Bondinage, das exklusive und stilische Latex Fashion Label aus London. Die handgefertigten Kollektionen sind eine Hommage an die Weiblichkeit, in jedem design einzigartig und erotisch. Modedesigner und Unternehmensgründer Stephen Fuller versteht es, Haut Couture und Fetisch zu verbinden. Diese zieht ein aufregendes Klientel aus Starts und Pop Diven in ihren Bann. Auch Wünsche für Maßanfertigungen werden berücksichtigt und erfüllt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Jaded Jewall
Jewall fertigt ganz besondee Accesoires, masken und ähnliches an. Der individuelle Stil hat mich von den Socken gehauen und zählt zu denjenigen, die mich in der Woche am meisten beindruckt haben. Die Qualität der Produkte ist nicht von der Hand zu weisen und geben einen sehr schönen Luxuslook ab.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Tatjana Warnecke
Alle Artikel sind aus hochwertigen Materialien gefertigt und mit größter handwerklicher Sorgfalt verarbeitet. Das Markenzeichen von Warnecke, ihre Unterschrift – die reiche Verwendung von geripptem, glänzendem Vinyl (ein dreidimensionales synthetisches Gewebe) ist in der ganzen Welt bekannt und geschätzt. Mittlerweile werden ihre Designs nicht nur bei Fetisch-Events getragen, sondern auch in Videoclips, für Cosplay und auf der Bühne verwendet. Ihre erste Kollektion „Cosmic Couture“ spielt mit futuristischen und dennoch eleganten Sci-Fi-Elementen. Es verfügt über extrem eng anliegende Schnitte, die feminine und maskuline Formen betonen und zwei verschiedene Basismaterialien zur Auswahl haben: glänzendes und mattes Vinyl mit einem hohen Anteil an Lycra sowie den gelegentlichen Einsatz von Kunstfell. Es bietet nicht nur eine Vielzahl an Kleidungsstücken, sondern auch verspielte Accessoires wie Masken, Halsbänder, Handschuhe und Schwänze.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Latex 101
Latex 101 wurde 2007 von den Direktoren der Firma, Richard und Stewart, gegründet. Stewart kontrolliert alle Produktionen, leitet den Workshop und ist einer der talentiertesten Hersteller in der Branche. Das  Team besteht aus von zehn multi-talentierten Fashionistas. Sie arbeiten unter dem Vorsatz der Zusammenarbeit.. Jeder spielt seine Rolle.
“Kunden können auf der ganzen Welt Produkte kaufen, aber wir glauben, dass unser Team das Beste ist. Talentiert. Hart arbeitend. Und hier in Schottland beweisen wir, dass hochwertige, einzigartige und originelle Designs und branchenführende Innovationen immer noch zu einem guten Preis erzielt werden können.Unser Making-Team wächst und verbessert seine Erfahrung und Fähigkeiten jedes Jahr. Wir haben qualifizierte Absolventen der Mode- und 3D-Modellierung, qualifizierte Latexbekleidungshersteller, Schnittmusterhersteller und engagierte und engagierte Lerner, die hart arbeiten und sich niemals bei den groben, langweiligen oder harten Jobs, die Teil eines Latexbekleidungsunternehmens sind, drücken.“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Amentium 
Ich hatte das Glück, die junge Designerin hinter amentium kennenlernen zu dürfen und ihre besoderen und individuell gestalteten Latexanziehsachen. Der Name „Amentium“ leitet sich vom lateinischen Wort „amentiam“ ab, das sich in Verblendung / Wahnsinn übersetzt. Wir sind stolz auf die Sorgfalt, mit der jede einzelne unserer handgefertigten Kleidungsstücke sowie die auffälligen, lasergeschnittenen Drucke bedruckt werden. Als Marke sind wir inspiriert von der französischen Renaissancegestaltungen und antiker römischer Ästhetik, die wir miteinander verschmelzen, um einen eigenwilligen Stil mit einem postmodernen Rand zu kreieren.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

—————————————————————————————————————————————–

Natürlich ist das nur ein Auszug meiner Eindrücke und ich kann jedem nur empfehlen, das kommende Jahr dort vorbei zu schauen. Es ist keine große Massenveranstaltung wie manch andere Erotikmesse und auch für dünne Portemonnaies geeignet. Auf jeden Fall hatte ich viel Spaß und freue mich auf das nächste Jahr und hoffe an noch mehr teilnehmen zu können und auch nächstes Jahr viele tolle Menschen kennenzulernen. An alle die dort waren und auch Zeit für mich hatten: vielen herzlichen Dank. Es war wirklich wunderbar und ein besonderer Dank an Rene, welcher mir die wunderbaren Abende ermöglicht hat. All die Mühe hat sich bei weitem gelohnt. Im Titelbild seht ihr schon mal das Datum für nächstes Jahr 😉 ich hoffe wir sehen uns dann.

Eure Bluebird

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s